• Über 25 Jahre Erfahrung
  • Über 350.000 zufriedene Kunden
  • Deutschlandweiter Versand
  • Jetzt kaufen, kostenlos bis zum Frühjahr einlagern
  • Fachberatung unter: 02666-913980

AKTUELL: 50 € Gutschein-Code FRÜHJAHRSPUTZ 25.02.2024 - gültig ab 1.000 € Mindestbestellwert

Fundamentsteine

Wie nutze ich Fundamentsteine?

Gartenhäuser, Terrassen, Brennholz und vieles mehr - der Fundamentstein ist hier eine sehr gute Alternative zur idealen Befestigung.

Durch seine spezielle Form werden die aufgelegten Hölzer optimal unterlüftet, die Feuchtigkeit wird durch die Luftkanäle vom Auflagenbereich nach außen befördert. Somit können die Hölzer jederzeit wieder austrocknen. Der Stein ist somit das ideale Fundament für alles aus Holz.

Ein gutes Fundament macht den Unterschied

Der Weg zur Traumterrasse - gehen Sie ihn nur einmal, aber richtig!

Hinweise zum Aufbau:

Zunächst muss der Untergrund gemäß den örtlichen Gegebenheiten vorbereitet werden. Es empfiehlt sich hier eine verdichtete Schotterschicht. Die Fundamensteine werden anschließend mithilfe von Splitt und Beton versetzt, die möglichen Abstände sind sowohl den jeweiligen Belastungen als auch von den gewählten Unterkonstruktionshölzern abhängig (ca. 50-100 cm). Bitte beachten Sie hierzu die Vorgaben des Herstellers.

Ausrichtung der Fundamentsteine

Im nächsten Schritt werden zunächst die Unterkonstruktionshölzer auf den Fundamentsteinen ausgerichtet, um dann im Folgenden die eigentliche Holzkonstruktion darauf anzubringen (technische Vorgaben zur jeweiligen Montage erfragen Sie bitte bei dem jeweiligen Hersteller).

Unterkonstruktionshoelzer

Sobald die Unterkonstruktion komplett ausgerichtet ist, kann auch schon der gewünschte Terrassenbelag (z.B. Lärche, Kiefer, Ipe, Walaba, WPC, usw.) angebracht werden.

Terrassenbelag auf Unterkonstruktion

Und fertig!

Terrasse fertiggestellt

Verwendung - Gartenhäuser und mehr

Fundament für ein Gartenhaus

Die Steine schließen seitlich bündig mit dem Gartenhaus ab, dadurch ist nach Wunsch auch ein Verkleiden mit Randsteinen möglich:

Randsteine

Auch sind Fundamentsteine als Fundament für die Brennholzlagerung geeignet.

Für die direkte Lagerung

Fundament für Brennholz

oder mithilfe von Kaminholzregalen

Fundamentsteine für Kaminholzregale

Übrigens: Auch diese beiden freuen sich über "trockene Füße":

Fundamentsteine Verwendung

Rückruf vereinbaren

Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.

Per Telefon

Oder Rufen Sie uns direkt unter 02666-913980 an.

Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.