• Über 25 Jahre Erfahrung
  • Über 350.000 zufriedene Kunden
  • Deutschlandweiter Versand
  • Jetzt kaufen, kostenlos bis zum Frühjahr einlagern
  • Fachberatung unter: 02666-913980

AKTUELL: 50 € Gutschein-Code FRÜHJAHRSPUTZ bis 14.04.2024 - Mindestbestellwert: 1.000 €.

Mit dem Carport-Konfigurator wird Ihr Carport so individuell wie Ihr Auto

Warum sollten Sie sich für ein Standardcarport aus dem Katalog entscheiden? Mit unserem Carport-Konfigurator kommen Sie Ihrem Traum vom eigenen Stellplatz näher, egal ob Einzelcarport oder Doppelcarport. Planen Sie den Unterschlupf für Ihr Fahrzeug bei holz-wurm.de genau nach Ihren Vorstellungen. Soll Ihr Carport freistehend oder mit einer Wand verbunden sein? Möchten Sie vielleicht mehrere Carports zu Reihencarports verbinden? Was ist die optimale Durchfahrtshöhe, wie groß der Durchmesser der Pfosten? Mit unserem Carport-Konfigurator wird die Gestaltung zum Kinderspiel. Selbst beim Dach bieten wir Ihnen verschiedene Wahlmöglichkeiten: Ob Flachdach, Satteldach, Walmdach oder Pultdach, für jeden Anspruch finden Sie bei uns die passende Option. Wenn Sie Ihr Carport konfigurieren, können Sie außerdem einen Geräteraum einfügen und eine Vielzahl weiterer Zusätze. Auf diese Weise gelangen Sie in nur wenigen Schritten zu Ihrem Wunschcarport.

Carport Konfigurator starten

Mit dem Carport-Konfigurator von Holzwurm zur perfekten Terrassenüberdachung

Entdecken Sie die gesamte Bandbreite unseres Konfigurators und lassen Sie sich auch die Terrassenüberdachung genau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wählen Sie aus verschiedenen Dachformen die ideale Lösung für die Überdachung Ihrer Terrasse aus. Beim Holz haben Sie die Wahl zwischen Konstruktionsvollholz, Leimholz und Douglasie. Verzierungen an Pfosten oder Kopfbändern können Sie ebenfalls hinzunehmen. Möchten Sie einzelne Flächen Ihrer Terrasse voneinander abtrennen? Etwa die Sitzecke von der Outdoorküche? Kein Problem. Mit dem Konfigurator können Sie zusätzliche Wände in Ihr Design einfügen. Auch farblich stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, von Natur, über Weiß, bis hin zu Mahagoni. Alle Farbbehandlungen sind nicht nur äußerst apart, sondern auch witterungsbeständig. So haben Sie lange Freude an Ihrer individuellen Terrassenüberdachung.

Welche Terrassen-/Carportdächer gibt es?

§  Terrasse oder Carport mit Flachdach: Ihrem Grundstück schenken Flachdächer ein modernes, cleanes Flair. Gleichzeitig sind sie ein beliebter Klassiker bei der Überdachung von Carports. Der Konfigurator beachtet selbstverständlich automatisch ein Gefälle, sodass Regen- und Schmelzwasser abfließen.

§  Terrasse oder Carport mit Walmdach: Besonders gemütlich wirken Walmdächer. Sie versehen Ihr Carport oder Ihre Terrasse mit einem hübschen Blickfang, sind außerdem besonders solide und witterungsbeständig.

§  Terrasse oder Carport mit Satteldach: Sie zählen generell zu den beliebtesten Dachformen – Satteldächer sind absolut zeitlos und können in der Höhe leicht angepasst werden. Gleichen Sie Ihr Carport damit bequem der Optik Ihres Hauses an.

§  Terrasse oder Carport mit Pultdach: Das Pultdach ähnelt dem Flachdach, besitzt aber ein größeres Gefälle. Vor allem bei Schuppen und Gartenhäuschen wird es gern genutzt. Es ist leicht konstruiert und passt zum Beispiel perfekt an Ihre Hauswand oder zu einem Carport, das Sie mit einem Lagerhäuschen ausstatten möchten.

Welches Holz bietet unser Carport-Konfigurator?

§  Konstruktionsvollholz (KVH): Dieses technisch getrocknete Holz ist vor allem für Konstruktionen geeignet, die stark beansprucht werden. Verzugssicher und standfest hält es das Gewicht von Dächern und Schneelasten. Im Outdoorbereich sollten Sie es mit Holzschutzmittel behandeln.

§  Leimholz: Der Verbundwerkstoff aus mehreren Holzteilen ist wetterfest miteinander verleimt, also für den Outdoorbereich geeignet. Balken aus dem Material sind tragfähig, verwindungssteif und reißen nicht so schnell. Auch dieses Holz müssen Sie vorbehandeln.

§  Douglasie: Das Holz der Douglasie hat einen natürlichen Schutz vor Insekten und Pilzen. Es zählt zu den Harthölzern, ist also sehr robust, während es gleichzeitig elastisch bleibt. Mit einer offenporigen Lasur schützen Sie es vor UV-Strahlung und verlängern seine Lebensdauer.

Brauche ich eine Baugenehmigung für mein Carport?

Diese Frage können wir nicht pauschal beantworten, daher gilt unbedingt: Erkundigen Sie sich vor dem Kauf Ihres Wunschcarports aus unserem Konfigurator bei Ihrem zuständigen Bauamt. Von Gemeinde zu Gemeinde unterscheiden sich die Regelungen, ab welcher Carportgröße Sie eine Genehmigung einholen müssen. Das kann beispielsweise durch die Höhe oder ein notwendiges Betonfundament bestimmt werden. Die Baugenehmigung soll verhindern, dass unsachgemäße Konstruktionen entstehen, die Ihre Sicherheit gefährden.

Ebenfalls wichtig ist der sogenannte Grenzabstand: Normalerweise müssen Sie 3 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze halten. Möchten Sie dennoch direkt neben Ihren Nachbarn bauen, holen Sie auch hierfür die notwendigen Informationen beim Bauamt ein – das klärt Sie darüber auf, welche Vorschriften Sie dabei beachten müssen. Eine zusätzliche Absprache mit den Bewohnern nebenan um des Nachbarschaftsfriedens willen schadet nicht!

Lounge und Pavillon mit dem Carport-Konfigurator gestalten

Nicht nur das Carport lässt sich mit unserem Tool ganz einfach konfigurieren, auch eine Lounge oder ein Pavillon können Sie mit nur wenigen Klicks entwerfen. So erhöhen Sie auch im Garten Ihre Lebensqualität. Ein klassischer Pavillon wirkt in jedem Fall elegant. Eine Lounge dagegen modern und entspannt. Welcher Typ Sie auch sind, Sie können Ihre Wunschlösung für den Garten selbst designen. Wände, Fenster und Verzierungen können Sie genauso, wie es für Sie und Ihren Geschmack passt, anlegen. Lassen Sie sich bei Ihren Träumen nicht mehr von vorgefertigten Produkten einengen. Mit unserem Carport-Konfigurator sind Sie der Architekt.

Warum sollten Sie sich für ein Standardcarport aus dem Katalog entscheiden? Mit unserem Carport-Konfigurator kommen Sie Ihrem Traum vom eigenen Stellplatz näher, egal ob Einzelcarport oder Doppelcarport. Planen Sie den Unterschlupf für Ihr Fahrzeug bei holz-wurm.de genau nach Ihren Vorstellungen. Soll Ihr Carport freistehend oder mit einer Wand verbunden sein? Möchten Sie vielleicht mehrere Carports zu Reihencarports verbinden? Was ist die optimale Durchfahrtshöhe, wie groß der Durchmesser der Pfosten? Mit unserem Carport-Konfigurator wird die Gestaltung zum Kinderspiel. Selbst beim Dach bieten wir Ihnen verschiedene Wahlmöglichkeiten: Ob Flachdach, Satteldach, Walmdach oder Pultdach, für jeden Anspruch finden Sie bei uns die passende Option. Wenn Sie Ihr Carport konfigurieren, können Sie außerdem einen Geräteraum einfügen und eine Vielzahl weiterer Zusätze. Auf diese Weise gelangen Sie in nur wenigen Schritten zu Ihrem Wunschcarport.

Carport Konfigurator starten

Mit dem Carport-Konfigurator von Holzwurm zur perfekten Terrassenüberdachung

Entdecken Sie die gesamte Bandbreite unseres Konfigurators und lassen Sie sich auch die Terrassenüberdachung genau auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Wählen Sie aus verschiedenen Dachformen die ideale Lösung für die Überdachung Ihrer Terrasse aus. Beim Holz haben Sie die Wahl zwischen Konstruktionsvollholz, Leimholz und Douglasie. Verzierungen an Pfosten oder Kopfbändern können Sie ebenfalls hinzunehmen. Möchten Sie einzelne Flächen Ihrer Terrasse voneinander abtrennen? Etwa die Sitzecke von der Outdoorküche? Kein Problem. Mit dem Konfigurator können Sie zusätzliche Wände in Ihr Design einfügen. Auch farblich stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen, von Natur, über Weiß, bis hin zu Mahagoni. Alle Farbbehandlungen sind nicht nur äußerst apart, sondern auch witterungsbeständig. So haben Sie lange Freude an Ihrer individuellen Terrassenüberdachung.

Welche Terrassen-/Carportdächer gibt es?

§  Terrasse oder Carport mit Flachdach: Ihrem Grundstück schenken Flachdächer ein modernes, cleanes Flair. Gleichzeitig sind sie ein beliebter Klassiker bei der Überdachung von Carports. Der Konfigurator beachtet selbstverständlich automatisch ein Gefälle, sodass Regen- und Schmelzwasser abfließen.

§  Terrasse oder Carport mit Walmdach: Besonders gemütlich wirken Walmdächer. Sie versehen Ihr Carport oder Ihre Terrasse mit einem hübschen Blickfang, sind außerdem besonders solide und witterungsbeständig.

§  Terrasse oder Carport mit Satteldach: Sie zählen generell zu den beliebtesten Dachformen – Satteldächer sind absolut zeitlos und können in der Höhe leicht angepasst werden. Gleichen Sie Ihr Carport damit bequem der Optik Ihres Hauses an.

§  Terrasse oder Carport mit Pultdach: Das Pultdach ähnelt dem Flachdach, besitzt aber ein größeres Gefälle. Vor allem bei Schuppen und Gartenhäuschen wird es gern genutzt. Es ist leicht konstruiert und passt zum Beispiel perfekt an Ihre Hauswand oder zu einem Carport, das Sie mit einem Lagerhäuschen ausstatten möchten.

Welches Holz bietet unser Carport-Konfigurator?

§  Konstruktionsvollholz (KVH): Dieses technisch getrocknete Holz ist vor allem für Konstruktionen geeignet, die stark beansprucht werden. Verzugssicher und standfest hält es das Gewicht von Dächern und Schneelasten. Im Outdoorbereich sollten Sie es mit Holzschutzmittel behandeln.

§  Leimholz: Der Verbundwerkstoff aus mehreren Holzteilen ist wetterfest miteinander verleimt, also für den Outdoorbereich geeignet. Balken aus dem Material sind tragfähig, verwindungssteif und reißen nicht so schnell. Auch dieses Holz müssen Sie vorbehandeln.

§  Douglasie: Das Holz der Douglasie hat einen natürlichen Schutz vor Insekten und Pilzen. Es zählt zu den Harthölzern, ist also sehr robust, während es gleichzeitig elastisch bleibt. Mit einer offenporigen Lasur schützen Sie es vor UV-Strahlung und verlängern seine Lebensdauer.

Brauche ich eine Baugenehmigung für mein Carport?

Diese Frage können wir nicht pauschal beantworten, daher gilt unbedingt: Erkundigen Sie sich vor dem Kauf Ihres Wunschcarports aus unserem Konfigurator bei Ihrem zuständigen Bauamt. Von Gemeinde zu Gemeinde unterscheiden sich die Regelungen, ab welcher Carportgröße Sie eine Genehmigung einholen müssen. Das kann beispielsweise durch die Höhe oder ein notwendiges Betonfundament bestimmt werden. Die Baugenehmigung soll verhindern, dass unsachgemäße Konstruktionen entstehen, die Ihre Sicherheit gefährden.

Ebenfalls wichtig ist der sogenannte Grenzabstand: Normalerweise müssen Sie 3 Meter Abstand zur Grundstücksgrenze halten. Möchten Sie dennoch direkt neben Ihren Nachbarn bauen, holen Sie auch hierfür die notwendigen Informationen beim Bauamt ein – das klärt Sie darüber auf, welche Vorschriften Sie dabei beachten müssen. Eine zusätzliche Absprache mit den Bewohnern nebenan um des Nachbarschaftsfriedens willen schadet nicht!

Lounge und Pavillon mit dem Carport-Konfigurator gestalten

Nicht nur das Carport lässt sich mit unserem Tool ganz einfach konfigurieren, auch eine Lounge oder ein Pavillon können Sie mit nur wenigen Klicks entwerfen. So erhöhen Sie auch im Garten Ihre Lebensqualität. Ein klassischer Pavillon wirkt in jedem Fall elegant. Eine Lounge dagegen modern und entspannt. Welcher Typ Sie auch sind, Sie können Ihre Wunschlösung für den Garten selbst designen. Wände, Fenster und Verzierungen können Sie genauso, wie es für Sie und Ihren Geschmack passt, anlegen. Lassen Sie sich bei Ihren Träumen nicht mehr von vorgefertigten Produkten einengen. Mit unserem Carport-Konfigurator sind Sie der Architekt.



Rückruf vereinbaren

Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.

Per Telefon

Oder Rufen Sie uns direkt unter 02666-913980 an.

Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.