• Über 25 Jahre Erfahrung
  • Über 350.000 zufriedene Kunden
  • Deutschlandweiter Versand
  • Jetzt kaufen, kostenlos bis zum Frühjahr einlagern
  • Fachberatung unter: 02666-913980

AKTUELL: 50 € Gutschein-Code FRÜHJAHRSPUTZ bis 14.04.2024 - Mindestbestellwert: 1.000 €.

Profilholz und Profilbretter online kaufen

Profilholz - verkleiden Sie Gartenhäuser, Carports, Hauswände und mehr

Ob am Gartenhaus, am Carport, am Wohnhaus oder sonstigen Hauswänden: Profilholzverkleidungen werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt und benötigt. Mit den praktischen Profilbrettern können Sie jedes Maß verschalen und später je nach Holzart streichen oder einfach ästhetisch vergrauen lassen.


Inhaltsverzeichnis


Profilholz: Allrounder zum Hand- und Heimwerken

Profilhölzer sind enorm vielseitig einsetzbar. Die Bretter kommen sauber gehobelt zu uns, sodass die Oberfläche glatt ist. Damit eignen sie sich ideal für zahlreiche Bauvorhaben – sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich: ganz gleich, ob als Fassaden-, Decken-, Boden- oder Wandverkleidung. Gerade beim Einsatz auf der Terrasse, im Carport, als Sichtschutz oder an der äußeren Hauswand ist es trotzdem essenziell, dass Sie die passende Holzart wählen. Der jeweiligen Produktbeschreibung in unserem Shop entnehmen Sie mögliche Verwendungsarten und eventuell vorliegende Vorbehandlungen. Darüber hinaus haben Sie bei jedem Profilholz die Chance, es durch Lackierungen und andere Beschichtungen haltbarer zu machen. Damit lassen sich die Bretter für beinahe jedes Projekt nutzen.

Profilholz aus unterschiedlichen Holzarten sorgt für zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten

Es gibt nicht nur eine Holzsorte, die sich gut als Profilholz eignet. Douglasie, Fichte, Kiefer und Lärche gehören zu den Bäumen, die am häufigsten für die Bretter verarbeitet werden. Doch auch dabei gibt es Unterschiede. So müssen Sie vor allem darauf achten, ob Sie die Bretter innen oder außen nutzen möchten. Douglasie, Lärche und nordische Fichte punkten im Außenbereich. Kiefer und heimische Fichten eher im Innenbereich.

Mit der passenden Oberflächenbehandlung

können Sie beinahe jede Holzart den Witterungen in unseren Breitengraden aussetzen.

Finden Sie das passende Profilholz für Ihr Vorhaben

Das Sortiment vom Holzwurm ist groß. Doch wie finden Sie in der großen Auswahl die Produkte, die sich für Ihr Vorhaben eignen? Im Folgenden erfahren Sie mehr über unser Angebot. Nehmen Sie darüber hinaus gern Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich beraten!

Holzart

Als Profilbretter eignen sich unterschiedliche Holzarten. Beliebt sind vor allem Douglasie, Lärche und Fichte. Besonders edel wirken die Dielen aus Ipé-Hartholz. Die aus Suriname stammenden Bäume punkten mit einer enormen Resistenz und sind so hart, schwer und dicht, dass sie nicht wie andere Hölzer auf dem Wasser schwimmen können. Damit geht eine enorme Lebensdauer und Stabilität einher.

Verbindung

Profilhölzer können ganz vielseitig eingesetzt werden. Damit Sie die einzelnen Bretter miteinander verbinden können, sind sie unterschiedlich aufgebaut.

  • Feder und Nut Die Verbindung mit Feder und Nut ist vermutlich eine der bekanntesten. Hierbei besitzt jedes Profilholz an der einen langen Seite eine kleine Ausstülpung und an der anderen eine dazu passende Aussparung. So entsteht eine simple Steckverbindung, die vor allem bei der Boden-, aber auch der Wand- und Deckengestaltung zum Einsatz kommt.
  • Keilspund Der Keilspund findet vor allem bei der Fassadenverkleidung Verwendung. Die Profilhölzer mit Keilspund werden dabei horizontal und überlappend angebracht. Das schützt die Fassade vor eindringendem Wasser.
  • Wechselfalz Beim Wechselfalz – einer Alternative zu Nut und Feder – greifen beide Bauteile ineinander. Von der Stirnseite des Brettes betrachtet, liegt der Falz einmal oben und einmal unten. Dadurch ergibt sich eine lückenlose Gestaltung.
  • Rhombusprofil Das Rhombusprofil überzeugt mit abgeschrägten Seiten, sodass die Form einem Parallelogramm ähnelt. Die Einsatzmöglichkeiten sind überaus vielseitig. Ganz gleich, ob als Fassadenverkleidung, Bodenbelag für Terrassen und Balkons, Sichtschutzelement oder Wandvertäfelung im Innenbereich: Die Profilhölzer im Rhombuslook sorgen für eine moderne Gestaltung.

Güte

Naturprodukte sind nicht immer perfekt. Deswegen finden Sie in unserem Shop in der Produktbeschreibung zu jedem Profilholz eine genaue Klassifizierung der Qualität. Sehr beliebt ist die sogenannte US-Sortierung. Sie enthält zu ca. 80 % Hölzer der 1. Wahl und 20 % der 2. Wahl. Doch auch die explizit als 2. Wahl ausgeschriebenen Profilhölzer werden gern gekauft. Unter der Deklarierung erwarten Sie zum Beispiel Bretter mit Astlöchern, natürlichen Krümmungen oder kleineren Holzrissen. Da die Produkte günstiger sind als die bessere Güte, sparen Sie somit bares Geld!

Besondere Eigenschaften

Holz ist ein natürlicher Rohstoff und damit in der Regel auch ohne weitere Bearbeitung vor Witterungseinflüssen geschützt. Trotzdem ändert sich mit der Zeit bei den meisten Holzarten die Farbe. So dunkeln zum Beispiel Douglasie und Lärche in ein schönes Silbergrau aus. Doch das beeinträchtigt die Haltbarkeit in keiner Weise. Bei manchen Varianten empfiehlt sich jedoch eine Vorbehandlung. Deswegen bieten wir Ihnen auch Profilhölzer an, die zum Beispiel kesseldruckimprägniert sind.

FAQ: häufig gestellte Fragen

Welches Profilholz eignet sich für den Außenbereich?

In der unbehandelten Form eignen sich vor allem Profilhölzer aus Douglasie, nordischer Fichte und sibirischer Lärche zur Verwendung für draußen. Jedoch steht es Ihnen frei, beinahe jede Art der behobelten Bretter mit einer passenden Beschichtung zu versehen und damit für den Einsatz im Außenbereich vorzubereiten.

Was ist der Unterschied zwischen Profilholz und Rauspund?

Rauspund und Profilholz werden oft gleichgesetzt, allerdings ist das nicht korrekt. Rauspund, alternativ Spundbrett genannt, ist dicker und somit stabiler. Das massive Holz eignet sich ebenfalls für unterschiedliche Bauprojekte. So wird es zum Beispiel gern zur Dachschalung benutzt, aber auch für Fassaden, Böden, Decken und zum Innenausbau. Im Gegensatz zum Profilholz kann Rauspund – wie der Name schon sagt – auch nur an einer Seite glatt gehobelt und ansonsten unebener sein.

Rückruf vereinbaren

Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.

Per Telefon

Oder Rufen Sie uns direkt unter 02666-913980 an.

Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.